Kastanienholz - der natürliche Baustoff aus dem Tessin

Geschichten

Home Kastanienholz Produkte Beispiele Feste Geschichten Fotostrecke Glossar Preise Kontakt Inhalt

 

Geschichten rund um die Kastanie

Der Grund und Boden der Selven war Allmende, jeder Bürger der Gemeinde durfte dort Kastanien pflanzen. Dies ist ein Relikt des "Jus platandi" der Römer.

Die Bäume wurden mit einer Nummer gekennzeichnet und waren so für den jeweiligen Brüger reserviert. Nur er durfte die Früchte der Bäume aufheben.

Nach dem "St. Martin" der alljährlich am 11. November ist, durften dann jedoch alle Brüger die heruntergefallenen Kastanien aufheben.


 

QuickLink: Bänkli, Holzbehandlung, Holzpergola, Klotzbretter, Marroni, Pergola, Pfähle, Produkte, Rollzaun, Rundholz, Sitzbank, Staketenzaun, Steinpergola, Terrassenrost, Tessinerzaun, Zaun

 Verkauf und Lieferung von Tessiner Kastanienholz +41 (0)91 829 00 07

 E-Mail
 Telefon
 Fax
 Holz@KastanienHolz.ch
 +41(0)91 829 00 07
 +41(0)91 829 00 23